In Timelkam werden sieben Kinder zu Bühnenstars

tsom_presse_ooen

Bericht aus den OÖNachrichten
16. Januar 2020 00:04 Uhr

TIMELKAM. Die St.-Josefs-Bühne präsentiert in diesem Jahr das weltberühmte Musical “The Sound of Music”.

In ihrer 40. Produktion präsentiert die St.-Josefs-Bühne Timelkam in diesem Jahr das weltberühmte Musical “The Sound of Music”. 38 Laiendarsteller singen und tanzen auf der Bühne und werden von 30 Musikern aus einem Nebenraum live begleitet. Die Kommunikation zwischen Orchester und Schauspielern erfolgt über Monitore.

Neben den alten Hasen der St.-Josefs-Bühne spielen sieben Kinder eine ganz besondere Rolle: Sophie Eckl, Johanna Grünbacher, Max Eckl, Miriam Lenz, Timo Habring, Emma Köttl und Paul Weißl stellen im Stück die Kinder des Kapitäns Georg von Trapp (Andreas Krautschneider) dar und werden von der Novizin Maria (Magdalena Doppler) als Gouvernante betreut.

Zwischen 28. Februar und 4. April wird das Stück insgesamt siebzehn Mal aufgeführt. Wer es erleben möchte, sollte sich jedoch Karten im Vorverkauf sichern. Dieser beginnt am 24. Jänner und wird ausschließlich online (www.kartenbestellung.at) abgewickelt. Informationen gibt es freitags von 9 bis 12 Uhr auch über eine Hotline (Tel. 0676 9776683) und über www.sjb.at.