Skip to content

Der Talisman

2007

Der Talisman

Inhalt

Der Talisman – Posse mit Gesang von Johann Nestroy. Titus Feuerfuchs und Salome Pockerl, die tragenden Rollen in “Der Talisman”, sind Angehörige einer diskriminierten Minderheit. Heute sind es zwar nicht mehr unbedingt die Rothaarigen, die damit leben müssen, dass sich die Mehrheit ihr Mütchen an ihnen kühlt, aber was es bedeutet, einfach nicht “dazu” zu gehören, ist auch heute allzuvielen Menschen kein Geheimnis.

Wegen ihrer roten Haare von der Dorfjugend ausgespottet und verstoßen, klagt Salome ihr Leid. Unzufrieden ist aber auch die junge Gärtnerswitwe Flora Baumscheer, denn der phlegmatische Gärtnergehilfe Plutzerkern bringt sie noch zur Raserei, sie will einen neuen Gärtner aufnehmen.

Das Vorurteil, das alle Welt unbarmherzig über die Rothaarigen fällt, hat Titus wütend, zerlumpt und hungrig aus der Stadt hinausgetrieben. Da stößt er just auf Plutzerkern, der ihn für den erwarteten neuen Gärtner hält, und auf Salome, die Gänsehüterin.
Spontan will sie dem völlig mittellosen Titus eine Stelle als Bäckergeselle verschaffen. Da braust plötzlich die Kutsche von Monsieur Marquis heran und droht ins Wasser zu stürzen. Wagemutig rettet Titus den fremden Herrn und hofft zugleich auf eine Belohnung. Doch dieser gibt ihm nur eine schwarze Perücke – als Andenken und Talisman. Titus ist zunächst enttäuscht darüber, doch er erkennt die Chance, die ihm ein schwarzer Lockenkopf bietet.

Tatsächlich ist die Gärtnerswitwe Flora mächtig beeindruckt von Titus, der sie schnell zu umgarnen weiß. Auch die Kammerfrau Constanze scheint seinem Charme schnell zu erliegen. Frau von Cypressenburg und ihrer Tochter Emma gefällt der charmante blonde Jüngling und sie stellt Titus als Sektratär ein. Auch gegenüber seinem reichen Onkel Spund, der ein schlechtes Gewissen hat, seinen Neffen wegen seiner roten Haare schlecht behandelt zu haben, verstärkt eine graue Perücke dessen Mitleid, so das Titus von diesem als Universalerbe eingesetzt wird.

Ebenso wie Flora und Constantia findet auch Frau von Cypressenburg rote Haare, wenn sie zu einem reichen Mann gehören, gar nicht mehr scheußlich. Die Komplikationen, die dieses Wechseln von Titus “Perückenidentitäten” mit sich bringt, bleiben nicht aus…

Fotos & Videos

Mitwirkende

Leitung

WALTER SCHWECHERL – Regie, Inszenierung, Gesamtleitung, Lichtregie

ALOIS HANGLER – Bühnenplanung, Lichtregie

ANDREAS HUBL – Musikalische Leitung

Darsteller

BERNHARD PFUSTERER – Titus Feuerfuchs (Barbiergeselle), Werbung, Marketing

CHRISTINA KRAUTSCHNEIDER – Salome Pockerl (Gänsehüterin)

URSULA KÖTTL – Frau von Cypressenburg

REBECCA BINDER – Witwe Emma (ihre Tochter)

GABI SCHLAGER – Constantia (ihre Kammerfrau), Maske

LOTTE BACHMANN – Witwe Flora Baumscheer (Gärtnerin im Dienste der Frau von Cypresenburg)

ANDREAS KRAUTSCHNEIDER – Plutzerkern (Gärtnergehilfe im Dienste der Frau von Cypressenburg), Couple-Textbearbeitung, Werbung, Marketing

GOTTFRIED ZWIELEHNER – Monsieur Marquis (Friseur), Homepagebetreuung

ALFRED LUGSTEIN – Spund (Bierversilberer)

VERENA GRABNER – Hannerl, Bauernmädchen (Chor)

FRANZ SCHLAGER – Hans (Knecht), Bauernbursche (Chor), Bühnenbau und -technik

CHRISTOPH GNEISS – Christoph (Knecht), Bauernbursche (Chor)

FLORIAN KREUZER – Seppel (Knecht), Bauernbursche (Chor), Bühnenbau und -technik

HERBERT SEIRINGER – Georg (Bedienter der Frau von Cypressenburg), Bühnenbau und -technik, Werbung, Marketing

MARKO BREBER – Konrad (Bedienter der Frau von Cypressenburg), Bühnenbau und -technik

GERALD KLEMENT – Herr von Platt

JÜRGEN EIZINGER – Notarius Falk (Knecht), Bauernbursche (Chor), Bühnenbau und -technik

ANGELA PFUSTERER – Gesellschaftsdame, Bauernmädchen (Chor)

KERSTIN KRAUTSCHNEIDER – Gesellschaftsdame, Bauernmädchen (Chor)

JOSEF NOBIS – Gesellschaftsherr, Bauernbursche (Chor)

BERNHARD HARRINGER – Gesellschaftsherr, Bauernbursche (Chor)

FRANZISKA ORNETSMÜLLER – Bauernmädchen (Chor)

Orchester

MARTINA EITZINGER – Flöte, Ouvertüre-Bearbeitung

RENATE NOBIS – Oboe, Ouvertüre-Bearbeitung

REINHARD GRÜNBACHER – Klarinette

WALTRAUD BRENNEIS – Klavier

ULRIKE GRAUSGRUBER – Cello

Hinter den Kulissen

POLDI KLIMSTEIN – Souffleuse

BRUNO BACHMANN – Bühnenbild und Bühnenmalerei

FRITZ BÜCHLER – Bühnenbau

KARL ERKNER – Bühnenbau, Leitung Buffet

GERHARD GRAUSGRUBER – Bühnenbau

REINHARD KRÖPFEL – Bühnenbau

ERNST ORNETSMÜLLER – Bühnenbau

BRUNO WIMMER – Bühnenbau

FRANZ GRABNER – Tontechnik

WOLFGANG REISINGER – Tontechnik

FRANZ REITER – Lichttechnik, Bühnenbau

MARKUS HOFAUER – Lichttechnik, Bühnenbau

VERONIKA KRAUTSCHNEIDER – Kostüme, Requisiten, Buffet, Abendkasse

RENATE HANGLER – Kostüme, Requisiten, Buffet

GABI PÖLKING – Maske

MICHELE KRIECHBAUM – Maske

JOHANNA KRÖPFL – Maske

PETRA KÖTTL – Maske

SANDRA HITTMAIR – Maske

ERNST ERTL – Noten Bearbeitung

PAUL ANDORFER – Plakatentwurf und Programmheft

JOHANNES GRÜNBACHER – Fotografie, Archiv, Bühnenbau

CLAUDIA ERKNER – Leitung Buffet

ERAS GRÜNBACHER – Kartenvorverkauf

KARIN GRÜNBACHER – Kartenvorverkauf, Buffet

MARGIT GRABNER – Abendkasse